karabiner


Eckdaten Vorwort Der Name Lienhard dürfte einigen ein Begriff sein im Zusammenhang mit Einsatzläufen und Kleinkalibersystemen für Ordonnanzwaffen. Solche stellte der Herr Walter Lienhard im Luzernerischen Kriens vor einigen Jahrzehnten her, für Pistolen und Gewehre. Dabei bediente er sich verschiedenster Varianten und Mechaniken, weshalb auch für eine Waffe mehrere Lienhard-Einsatzläufe existieren. Das System hier, gemäss Schachtel “Zielübungs-Patrone”, funktioniert mit einem Einstecklauf, welcher in den Gewehrlauf gesteckt wird. In jenen Einsatzlauf wiederum kommt ein Einsatzkopf, der die Kugel und das Zundhütchen trägt. Vorzügliche Präzision und einfache Handhabung wird auf der Schachtel angepriesen. Nun denn. Der vorliegende Matchapparat stammt übrigens aus den […]

Lienhard Universal Matchapparat Modell G



2
Es ist ein ewiges Streitthema: Darf man mit anderen Waffen und/oder Kalibern als der Schweizer Ordonnanz, bzw. GP11/GP90 auf einem Schweizer Schiessstand schiessen? Die eine Hälfte der Gefragten sagt ja, die andere nein, die dritte Hälfte sagt kommt drauf an.

Nicht-Ordonnanzwaffen auf Schweizer Schiessständen