Blogs



Von Aussen Titelbild: Ruger P-85 Rückseite: Anzeige von Frankonia Jagd Inhalt Editorial Résumé (Englisch) Inhalt SWM-Presseschau Berichte Die Winchester-Kaliber .307, .356 und .375 Die L.A.R. Grizzly-Pistole in 10 mm Auto Rollin White: Patentumgehung und Umgehungspatente Die neue Ruger-Pistole P-85 im Kaliber 9 mm Para Der belgische .223 Rem.-Halbautomat FNC Para Replika einer Moore-Duellpistole von Davide Pedersoli Das neue Pistolenkaliber .50 Action Express Der Manurhin-Revolver MR 88 im Kaliber .357 Magnum Gun Parts Antikwaffe aus den 60er Jahren: Dardick Sportpistole Hämmerli 208 SWM-Serie Damenpistolen (17): Tezet in 6.35 mm Browning SWM-Waffengalerie Das deutsche MG34 Tests Ruger Bisley in .22 L.R. Heym-Repetierer […]

Schweizer Waffenmagazin Ausgabe 9/88 (Heft 60)


Von Aussen Titelbild: Intratec TEC-9S Rückseite: Anzeige von Frankonia Jagd, mit diversen Revolvern und Pistolen Inhalt Editorial Résumé (Englisch) Inhalt SWM-Presseschau Berichte Waffenbörse Herisau OSS-Agentenwaffe “Stinger” Rollin White: Patentumgehung und Umgehungspatente Die Intratec-Sturmpistolen TEC-9 und TEC-9 Mini ATIS-Polizeiflinte mit Kastenmagazin Die Sardius-Pistole SD9 Bernardelli-Selbstladeflinte im Kaliber 9 mm Flobert M-1983: jugoslawischer .357 Mag./9 Para-Revolver Der KK-Selbstladekarabiner “Ruger 10/22” Steinschloss-Repetierpistole von H. W. Mortimer, London Daisy-CO2-Selbstladepistole Modell 92 Schallgedämpfte Styr-Mannlicher-Waffen Das Kaliber .17 Remington SWM-Serie Damenpistolen (16): S & W .32 Safety Hammerless SWM-Waffengalerie LMG ZB30 Tests Rossi-Revolver Mod. 283/293 in .32 S & W long Henry-Unterhebelrepetierer von Hege/Uberti Blaser-Jagdrepetierer SR […]

Schweizer Waffenmagazin Ausgabe 8/88 (Heft 59)


Von Aussen Titelbild: Norinco Modell 213, Kopie der Tokarev TT-33 in 9mm Para Rückseite: Anzeige für die Internationale Waffenbörse Herisau 1988 Inhalt Editorial Résumé (Englisch) Inhalt SWM-Bücherschau SWM-Presseschau Berichte Waffenbörse Luzern Rollin White: Patentumgehung undUmgehungspatente Schweizer Privat-Sturmgewehr Stgw 90 PE Made in China: 9 mm-Tokarev-Pistole Mossberg-Polizeiflinte Mod. 500 “Mariner” S & W Modell 19-P TEC-Derringer “Companion” Manurhin-Matchrevolver “MR Convertible> .32/.22 KK-Selbstlader PPS 50 Das Comeback der Kaliber .32-20 WCF und .25-20 WCF Neue Schweizerdolche Kurze Geschichte der hülsenlosen Munition SWM-Serie Damenpistolen (15): FN/Browning 1910 SWM-Waffengalerie LMG Degtjarjow Tests Remington-KK-Halbautomat Modell 552 98er-Repetierer von Waffen-Frank Astra A-60 in 7.65 mm Browning […]

Schweizer Waffenmagazin Ausgabe 6/88 (Heft 58)



Von Aussen Titelbild: Smith & Wesson Modell 29 “Classic Hunter” in .44 Magnum Rückseite: Anzeige von Frankonia Jagd, mit P38, CZ VZ 52/57, Walther PP, P08 und “Brünner”-Pistolen (CZ) Inhalt Editorial Résumé (Englisch) Inhalt SWM-Presseschau Berichte EXA 1988 Der 100schüssige “Calico”-KK-Selbstlader Rollin White: Patentumgehung undUmgehungspatente .35 Whelen-Munition Smith & Wesson “Classic Hunter” Die Maschinenpistole “Snake 2000” “Automag II”: Die praktische Erprobung Die Grendel-Pistole P-10 in 9 mm kurz “Super Redhawk” Rugers neuer Jagdrevolver Uzi-Selbstladekarabiner Der Schweizersäbel SWM-Serie Damenpistolen (13): Uberti “Inspector” SWM-Waffengalerie Japanisches LMG Typ 11 Tests Investarm-Bockdoppelflinte Allen-Vorderlader-Replika von Mowrey Gun Works Remington-Repetierer Modell 77 Varmint Rubriken Ballistik: Über […]

Schweizer Waffenmagazin Ausgabe 4/88 (Heft 56)


Von Aussen Titelbild: Smith & Wesson Modell 29 in .44 Magnum, umgebaut auf IPSC-Tauglichkeit (Kompensator) von François Morier Rückseite: Anzeige von Frankonia Jagd, mit P38, Smith & Wesson Modell 10, Walther PP, P08 und “Brünner”-Pistolen (CZ) Inhalt Editorial Résumé (Englisch) Inhalt SWM-Presseschau Berichte Shot Show 1988 Rollin White: Patentumgehung und Umgehungspatente Das Kaliber .375 H&H Mag. Schnellfeuer-Revolver in .44 Magnum Die 9 mm Para-Patronen von Hirtenberger Der Selbstladekarabiner Marlin 9 Colt King Cobra/4″ S.O.E. Dart Gun KK-Halbautomat Lightning von AMT Die Colt-Halbautomaten AR-15 A2 Sporter II Elite-Matcharmbrust Islamische Hieb- und Stichwaffen (Schluss) SWM-Serie Damenpistolen (12): Sauer Modell 1913 SWM-Waffengalerie LMG […]

Schweizer Waffenmagazin Ausgabe 3/88 (Heft 55)


Vorwort Normalerweise dürfte der geneigte Schweizer Waffenfreund alles was das Herz begehrt am Schweizer Markt finden (zumindest noch). Importieren? Aufwändig, dauert ewigs, Papierkrieg, lohnt sich nicht… aber ist dem auch tatsächlich so? Wie aufwändig ist der Import tatsächlich? Und wann lohnt sich das ganze Spiel? Da meine Verlobte unbedingt einen Mauser K98 haben wollte und wir durch unseren Wohnsitz in der Grenzregion auch Kontakte zu Deutschen Schützen haben, fand sie auch recht schnell ein gutes Angebot. Jetzt galt es nur noch, das Teil in die Schweiz zu schaffen. Ein Werk in drei Akten. Prolog: Vorbereitungen und Tipps Bevor man daran […]

Import einer Waffe aus dem Ausland in die Schweiz am Beispiel Deutschland




Seien wir ehrlich. Der originale Pistolengriff des 57er greift sich nicht sonderlich gut, und aussehen tut er auch nach, naja, wie von vor 60 Jahren. Zudem kommt hinzu, dass das Schiessen mit dem Winterabzug, welches wegen dem verlängerten Hebelweg und dem damit einhergehenden feineren Abzugsgespür sehr beliebt ist, eine unkomfortable Sache für die Schützenhand darstellt. Jetzt ist es so, dass mehrere verschiedene Griffe auf dem Markt sind und vom SSV geduldet werden. Einen davon, den Pistolengriff W57 Sport von Wyss Waffen, habe ich mir heute gegönnt und will ich nun vorstellen.

Stgw57: Wyss Pistolengriff W57 Sport



Dieses Buch aus der Reihe Bewaffnung und Ausrüstung der Schweizer Armee seit 1817 bildet das 5. von insgesamt 15 Bänden. Inhaltlich beschäftigt es sich mit Vorderladerpistolen sowie Revolvern. Auch Raketenpistolen kommen vor.

Faustfeuerwaffen I


Dieses Buch aus der Reihe "Bewaffnung und Ausrüstung der Schweizer Armee seit 1817" bildet das 6. von insgesamt 15 Bänden. Inhaltlich beschäftigt es sich zur Gänze und exklusiv mit Selbstladepistolen, beginnend bei den Bergmann-Versuchspistolen und endend mit der SIG/Sauer P230 in Versuchsform.

Faustfeuerwaffen II



1
Wer gerne etwas über SIG-Pistolen erfahren möchte und dabei hohe Ansprüche an Informationstiefe hat, der kommt um dieses Buch hier nicht herum. Es ist Bestandteil der "heiligen Dreifaltigkeit" der SIG-Pistolenbücher, zusammen mit "Begegnungen mit einer Legende" und "Die SIG Pistolen" von H.P. Doebeli, und mit Abstand das begehrteste... und teuerste. Aus mehr oder weniger gutem Grund.

Das grosse Buch der SIG-Pistolen


Um das Auge und somit den Schützen beim Schiessen etwas zu unterstützen, greifen viele Schützen zu Irisblenden, Farb- und Polarisationsfiltern. Aber, wozu? Was nützt das Zeug, wie funktioniert es überhaupt und brauchts das wirklich?

Irisblende, Farbfilter & Polarisation


Es ist ein ewiges Streitthema: Darf man mit anderen Waffen und/oder Kalibern als der Schweizer Ordonnanz, bzw. GP11/GP90 auf einem Schweizer Schiessstand schiessen? Die eine Hälfte der Gefragten sagt ja, die andere nein, die dritte Hälfte sagt kommt drauf an.

Nicht-Ordonnanzwaffen auf Schweizer Schiessständen




G+E 12-Farbfilter Stgw90
Wer schonmal eine Sonnenbrille vor den Augen hatte, weiss um die Vorteile einer farblich angepassten Sicht auf die Welt. Blendet die Sonne? Dunkle Brille auf. Nebel auf der Piste? Gelbe Brille aufgeschnallt. Kein Wunder also hielten Farbfilter irgendwann auch in den Schiesssport Einzug.

Stgw90: Grünig & Elmiger Farbfilter (12 Farben)








Dieses Buch aus der Reihe Bewaffnung und Ausrüstung der Schweizer Armee seit 1817 bildet das 4. von insgesamt 15 Bänden. In dem Buch geht es vor Allem um die Gradzug-Repetierer, die nicht nach dem Vetterli-System gebaut sind.

Handfeuerwaffen Gradzug-Systeme


Dieses Buch aus der Reihe Bewaffnung und Ausrüstung der Schweizer Armee seit 1817 bildet das 13. von insgesamt 15 Bänden. Es geht um Maschinenpistolen, Selbstladegewehre und deren Ordonnanz-, Versuchs- und kommerzielle Modelle.

Automatwaffen I




1
Spiele mit Waffen gibt es zuhauf in den Appstores der hiesigen Anbieter. Trotzdem gibt es dann und wann ein Spiel, welches sich den Zielscheiben widmet. In so eine Simulatorenkerbe schlägt das Spiel Shooting World Cup-SWC, welches die olympische 10m Luftgewehrdisziplin nachahmt.

Shooting World Cup-SWC






1
Die meiste Literatur über Schweizer Waffen entstammt der Vergangenheit: Den 80ern, 90ern und den Jahrzehnten davor. Ernst Grenachers Opus schlägt darum ein wie eine Bombe: Neu, aktuell, ungemein umfangreich.

Schweizer Militärgewehre Hinterladung 1860-1990


ZSA ok
Wer eine Waffe in der Schweiz kaufen will, kann das in der Regel tun, sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Das landfäufige Wissen um die genauen Umstände, wie man denn jetzt legal zu einer Waffe kommt, ist aber nicht immer vorhanden.

Waffenerwerb in der Schweiz




Das hier vorliegende Buch gehört theoretisch zu der Buchreihe Bewaffnung und Ausrüstung der Schweizer Armee seit 1817, denn es ist eine Zusammenfassung der Bände 5 (Faustfeuerwaffen I - Vorderladerpistolen / Revolver) und 6 (Faustfeuerwaffen II - Selbstladepistolen).

Pistolen und Revolver der Schweiz







Dieses Buch aus der Reihe Bewaffnung und Ausrüstung der Schweizer Armee seit 1817 bildet das 14. von insgesamt 15 Bänden. Inhaltlich geht es in diesem Buch um Maschinengewehre, Sturmgewehre und Minenwerfer.

Automatwaffen II