Willkommen auf schussfreude.ch – der Schweizer Waffenseite.

Import einer Waffe aus dem Ausland in die Schweiz am Beispiel Deutschland

Vorwort Normalerweise dürfte der geneigte Schweizer Waffenfreund alles was das Herz begehrt am Schweizer Markt finden (zumindest noch). Importieren? Aufwändig, dauert ewigs, Papierkrieg, lohnt sich nicht... aber ist dem auch tatsächlich so? Wie aufwändig ist der Import tatsächlich? Und wann lohnt sich das ganze Spiel? Da meine Verlobte unbedingt einen Mauser K98
Import einer Waffe aus dem Ausland in die Schweiz am Beispiel Deutschland

Stgw57: Wyss verstellbare Zweibeinstütze

Verstellbare Zweibeinstützen machen Sinn und sind beliebt. Hier ein Angebot für das Sturmgewehr 57 von Wyss Waffen.
Stgw57: Wyss verstellbare Zweibeinstütze

Stgw57: Wyss Pistolengriff W57 Sport

Seien wir ehrlich. Der originale Pistolengriff des 57er greift sich nicht sonderlich gut, und aussehen tut er auch nach, naja, wie von vor 60 Jahren. Zudem kommt hinzu, dass das Schiessen mit dem Winterabzug, welches wegen dem verlängerten Hebelweg und dem damit einhergehenden feineren Abzugsgespür sehr beliebt ist, eine unkomfortable Sache für die Schützenhand darstellt. Jetzt ist es so, dass mehrere verschiedene Griffe auf dem Markt sind und vom SSV geduldet werden. Einen davon, den Pistolengriff W57 Sport von Wyss Waffen, habe ich mir heute gegönnt und will ich nun vorstellen.
Stgw57: Wyss Pistolengriff W57 Sport

Hämmerli Pistolen und Revolver, 2. Auflage

Vier Jahre nach Veröffnetlichung des ersten Hämmerli-Buches erschien nun mitte Jahr die zweite, stark erweiterte Auflage.
Hämmerli Pistolen und Revolver, 2. Auflage

Faustfeuerwaffen I

Dieses Buch aus der Reihe Bewaffnung und Ausrüstung der Schweizer Armee seit 1817 bildet das 5. von insgesamt 15 Bänden. Inhaltlich beschäftigt es sich mit Vorderladerpistolen sowie Revolvern. Auch Raketenpistolen kommen vor.
Faustfeuerwaffen I

Schussfreude.ch unterstützt folgende Organisationen, die für ein freiheitliches und liberales Waffenrecht einstehen:

Facebook

Versprochen ist versprochen: Unter allen Einsendern einer Vernehmlassungsantwort ans Fedpol, die uns in die Kopie nahmen, verlosen wir einige Nettigkeiten aus dem riesigen Sortiment Schweizer Waffenfachhändler.

Dank unseren sensationellen Supportern Gun Factory Handels AG (www.gunfactory.ch), Gun Shop Schweiz (www.gunshopschweiz.ch) und TacStore.ch können wir nun gleich ganze drei Dankeschön unter allen Vernehmlassungsteilnehmern verlosen – absolut grossartig!

Sie bieten einen Gabentisch mit Wow-Factor:

TacStore.ch spendiert aus seinem Zubehörsortiment einen erstklassigen Aktivgehörschutz der Marke Earmor – wegen Instructor Zero längst aus Funk und Fernsehen bekannt.

Gun Shop Schweiz in Samstagern stiftet eine ultrarassige Uzkon-AS41-Flinte im Kaliber 12/76 (natürlich nur gegen WES).

Und last but not least und natürlich auch nur gegen WES spendet die Gun Factory Handels AG in Rudolfstetten ein hübsches Köfferchen mit einer Baikal Makarov MP-71 im Kaliber 9 Kurz.

Im Namen der Aktion «Finger weg vom Schweizer Waffenrecht!» und wohl auch im Namen der ganzen Community sagen wir den drei Shops und allen fast 600 Einsendern von Vernehmlassungsantworten von ganzem Herzen danke! Ihr seid einfach nur super!

Susanne aus Ottenbach holt sich den Earmor-Gehörschutz.
Peter aus Näfels sichert sich die Uzkon AS41.
Michael aus Dättlikon krallt sich die Baikal Makarov MP-71.

Die Gewinner werden natürlich persönlich angeschrieben und wir hoffen, sie freuen sich über die tollen Lose.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Facebook

Facebook

Firearms United hat Sapiens Para Bellums SPB Talk - Waffenrechtliche Pläne der EU 2018 geteilt. ... See MoreSee Less

++ SPB Talk mit Firearms United ++ "Das Problem Nach fast eineinhalb Jahren Widerstand, hat die Europäische Union die heftig umstrittene Feuerwaffen-Richtlinie doch beschlossen. Es liegt nun an den...

View on Facebook